Weltkatzentag

 

 

 

Bei uns ist jeder Tag "Weltkatzentag"

in dessen Verlauf wir einen Moment innehalten und dafür danken,

dass wir zusammengefunden haben,

dass es uns so gut geht,

dass wir alle gesund und munter sind

und beinahe jedesmal denken wir (frei nach Loriot):

Ein Leben ohne Zauberwesen ist möglich - aber sinnlos.

 

In diesem Sinne senden wir allen unseren treuen Lesern herzliche Grüße

und wünschen ihnen und ihren feliden Freunden alles Liebe!

 

 

 

 

Leider leben immer noch viele Fellinger unter erbärmlichsten Umständen. Traurig wenn man bedenkt, dass wir euch Menschen durch die Jahrhunderte hindurch unsere Liebe und Zuneigung geschenkt, euch aber auch unser Jagdtalent zur Verfügung gestellt haben. Mehr als ein warmes Plätzchen zum schlafen und eine kleine Streicheleinheit haben wir dabei nie für uns beansprucht.

 

Während ihr in der Folge, dank gesicherter Ernteerträge, sesshaft werden konntet - verweigert ihr uns gerade das. Warum? Wir können das nicht verstehen.

 

Wir Zauberwesen wünschen uns für alle Fellnasen eine Umgebung, in der sie sich frei entfalten und nach Katzenart leben können, in der sie geliebt und geachtet werden. Daher bitten wir euch Menschen heute, öffnet eure Herzen und verhelft unseren Artgenossen zu einem würdigen Leben. Macht aus jedem Tag einen Feiertag und betrachtet ihn als einen ganz besonderen. Das Leben ist zu kurz, um es achtlos zu vergeuden. Füllt es lieber mit Zuneigung, Liebe, Achtung und Respekt und lasst ein wirkliches Lebewesen Mittelpunkt eures Lebens sein! Was sind schon ein Auto, ein Goldring oder ein Abendessen beim Edelitaliener?

 

       
Heute ist der  Internationale Katzentag

 

 

Allen unseren Freunden wünschen wir einen tollen Tag. Lasst euch von euren Bauchkraulern ordentlich verwöhnen und genießt jede Stunde!

 

Wir schicken euch ganz, ganz viele Nasenküsschen ...

 

Baby Zauberwesen und Geschwister, Ivo, Aragorn, Puschelchen, Onkel Joey, Vanillchen, Engelchen, Nessy & Nelly, Flöckchen, Jeanie, der Rote und die Schwarze, Queenie und Miss Pretty, Murphy und Josie, Viva Victoria, Quixote, Ximena, Zsa Zsa Zanahoria, Little Lottie und die B2-Babys, die drei Inselkids vom kleinen Muck, Goldkind und die zwei Hamburger Lausbuben und last but not least Filou und Lucy und (!) die kleine Findelsocke.


 

Fühlt euch ganz doll umschnurrt von

Akira, Shikoba & Gardi

 

Nachtrag: Heute haben wir von Filou und Lucy eine Geschichte gehört, die perfekt zu unserem Wunsch passt. "Die Geschichte von der Findelsocke" hat ihre Bauchkraulerin Rebecca sogar extra für uns aufgeschrieben! Schnurriges Vergnügen beim Lesen! Klick.

Für uns sind Rebecca und Michael zwei tolle Menschen mit Vorbildfunktion.

 

Die Findelsocke bekommt ein neues Zuhause und wir bekommen ein Baby Zauberwesen.

Simply purrrfect dieser 08.08.2010!

 

 

 

 

Einen weiteren Beitrag zu diesem besonderen Tag haben wir 2013 in unserem Blog veröffentlicht. Er ist sicher nicht jedermanns Sache, geschrieben haben wir ihn trotzdem. Klick.

 

 


Katzengrafik © Rippenschneider-Kollektion (2006)