Aeosums 2014


 

Die ersten Schnappschüsse im neuen Jahr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hausbese...besitzer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

My home is my castle

 

 

Aeosum hat viele Gesichter

und ein jedes ist einfach anbetungswürdig!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erwischt!

 

 

 

 

Kannst noch so treuherzig gucken, kleiner Schelm. Verboten ist verboten.

Ab auf die "Strafbank"!

 

 

 

 

Ist der kleine Missetäter nicht hinreißend, wenn er schmollt?!

Das ist natürlich nur Spaß, denn tatsächlich musste Aeosum nicht auf die "Strafbank". So etwas gibt es bei uns nicht :)

Katzen erzieht man effektiv, wenn man ihnen, sofern man sie auf frischer (!) Tat ertappt hat,

ausschließlich mit einem klaren "Nein" kommt.

Auch unser Junior hat schnell gelernt, was "Babyli - nein!" bedeutet.

Ist ein "Nein" nicht angezeigt, wird schlechtes Betragen von uns konsequent ignoriert, positives hingegen deutlich belohnt.

Damit bekommt man unserer Erfahrung nach jede Katze und das Zusammenleben mit ihr ist, da für sie nie ein Grund zur Furcht besteht,

von unerschütterlichem Vertrauen und großer Liebe geprägt. Mit solchen Katzen kann man tatsächlich durch dick und dünn gehen!

 

 

 

 

04.07.2014

 

 

Aeosum 'Babyli' Juanito Ruíz ^^ so viel Zeit muss sein ^^ de la Buena Estrella

ist heute Morgen um 07:53 Uhr in sein 5. Lebensjahr hineingeschlummert und damit schon beinahe

ein richtig großer Kater (nomen est omen). Er könnte zwar noch ein wenig an Größe und Gewicht zulegen, doch wenn nicht,

dann ist das auch kein nationales Unglück. Wir lieben unseren Mini so wie er ist und sind davon überzeugt,

dass er uns auch in den kommenden Monaten verzücken, um seine kleine Pfote wickeln und tüchtig überraschen wird.

Bisher jedenfalls war es mit ihm nie langweilig, denn dieses Zauberwesen hielt uns alle von Anfang an ganz schön auf Trab!

 

Alles Liebe für dich, du süßer Zuckerzauberbär

Wir freuen uns über dich und auf viele weitere Jahre mit dir. Du bist unser Glück! Happy Birthday!!

 

 

Wer sich für Babylis Start ins Leben interessiert und viel Zeit hat, klickt hier.

 

 

       

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufstehen? Ich?? - Nö!

 

 

 

 

Die Qual der Wahl - vom Entstehen einer Fotocollage

Ein Bild schöner als das andere, doch welches ist tatsächlich gut genug für eine Veröffentlichung?

Welcher Schnappschuss bildet das Wesen Aeosums am besten ab? Welche Aufnahme enthält

die geringste Unschärfe, die wenigsten Wackler? Da hilft nur noch konsequentes Aussortieren ...

 

 

 

 

 

 

Wir haben uns schlussendlich für die Bilder 1, 7 und 13 entschieden und drei weitere hinzugefügt,

die zuvor entstanden sind. Sagen Sie selbst, ist das Babyli nicht ein echter Wonneproppen?!

 

 

 

 

Wie schwer ist es eigentlich, ein wildes Babyli zu fotografieren?

 

 

Nicht sehr. Man nehme ein wildes Babyli, eine Kamera und drücke ab und zu auf den Auslöser ^^

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Manchmal jedoch, wird auch der wildeste Tiger urplötzlich lammfromm ...

 

 

 

 

... und dann entstehen solche Bilder.

 

 

 

 

 

 

 

Katzen haben zeitweise eine sehr eigenwillige Art, Bequemlichkeit zu definieren ...

 

 

 

 

Morgens um 7 - der Heiligenschein sitzt!